Glas und seine Eigenschaften

Für die Einen ist Glas ein Baustoff wie Holz oder Stein, für die Anderen ist Glas Leidenschaft. Glas ist faszinierend: transparent oder undurchsichtig, filigran oder massiv, nützlich oder schmückend, mal im Vordergrund, mal erst auf den zweiten Blick zu erkennen.

Laut Definition ist Glas eine amorphe Substanz, was so viel bedeutet, dass die Atome keine geordneten Strukturen haben. Das macht Glas zu einem besonders wandlungsfähigen Werkstoff: Es ist sowohl formstabil als auch formbar und verträgt ausgehärtet hohe Temperaturen. Dank seiner amorphen Eigenschaften geht Glas keine Wechselwirkungen mit anderen Materialien ein, was es absolut gasdicht macht. Weil Glas aus natürlichen und naturidentischen Rohstoffen besteht und wieder eingeschmolzen werden kann, ist es vollständig recycelbar. Vor allem aber ist Glas elegant und zeitlos modern.

SOFORT-INFOS ANFORDERN